Angezeigt: 1 - 3 von 3 ERGEBNISSEN

Routine Class

Routine Class | Gemeinsam individuell sein

Beschäftigt sich systematisch mit den verschiedensten Routinen wie Shim Sham, Big Apple, Tranky Doo oder Jitterbuck Stroll.
Dies ist eine reguläre Klasse, in die jederzeit eingestiegen werden kann.
Es werden die Techniken der Tanzschritte erlernt, musikalische Unterschiede erarbeitet und durch wöchentliche Wiederholung nichts vergessen.

“Übung macht den Meister”

Sprichwort

Solo Blues

Im Solo Blues tanzt ihr zu stimmungsvoller Blues Musik und lernt durch isolierte und geschmeidige Bewegungen  mit den Vintageklängen eins zu werden. Bewusst tanzen wir auf langsame Blueslieder, damit auch die emotionale Intensität im Solo Blues ihren Platz bekommt. Darum ist dieser Kurs auch für Tanzeinsteiger geeignet. Ein typisches Warmup aus dem Jazzdance und Exercise für Isolation und Koordination des Körpers bereiten Euch bestens auf kleine Blues Choreografien vor. Auch beziehen wir verschiedene Accessoires mit in den Unterricht ein, die dann tänzerisch in den Choreografien mit Schrittkombinationen verbunden werden.  Dies verleiht dem Solo Blues einen Showtanzcharakter  und man bekommt Lust,  sein Gelerntes auch vor Publikum zu präsentieren.

Authentic Jazz

Charleston gilt als Wegbereiter für Authentic Hip Hop und Jazz Dance. Er verzaubert nicht nur durch sein freudiges Gesamtbild, sondern steht zusätzlich für ein vollumfängliches Training für den Körper. Zu Titeln der 1920er bis 1930ger Jahre greift der Kurs das Vintage-Motto vom Authentic Jazz auf und wird, gespickt mit Tönen des Electro Swings, in die moderne Zeit gehoben.